Kieswerk Gadebusch/Möllin



2006 hat die Ohle & Lau GmbH die Kiesgrube in Möllin/Gadebusch übernommen. Schon zu Zeiten der ehemaligen DDR wurde dort Kies abgebaut. Eine Kieswäsche gibt es im Werk Möllin nicht, folglich werden dort vor allem Sand, Mutterboden und Frostschutzschichten verkauft. Kleine Mengen gewaschener Materialien wie Estrichkies oder gewaschener Sand sind ebenfalls vorrätig. Bedeutung hat das Werk darüber hinaus für die Einlagerung von Boden.